Zum Inhalt springen

Aktuelle Baumeldungen

Nach Fertigstellung der passiven Infrastruktur in den einzelnen Ortsteilen durch die BNG bedarf es für die Verfügbarkeit von Kundenanschlüssen im Anschluss noch der Installation der aktiven Technik (u.a. Strom, Kupferanbindung, Kundensaufschaltung etc.) in die Verteilerschränke durch die Netcom Kassel. Damit die jeweilige Teilregion hier letztlich mit dem Datensignal versorgt werden kann, muss sie zudem auch noch an den übergeordneten Versorgungsring des Kernnetzes angeschlossen werden. Die terminliche Verfügbarkeit des Internetdienstes bei den Kunden hängt insofern nach Netzerrichtung durch uns von den sich anschließenden Aktivitäten der Netcom Kassel ab. 

Die Netcom Kassel wird vor der Verfügbarkeit des Internetdienstes die Vermarktung der Anschlüsse starten und Informationsveranstaltungen (die Termine finden Sie hier) in Ihrem Ort durchführen. Auch hat die Netcom Kassel Produkte, um den Wechsel für Ihre Kunden durchzuführen. Grundsätzlich empfehlen wir keine Kündigung des bestehenden Vertrages, lediglich eine Verlängerung des Vertrages um 24 Monate sollte vermieden werden.

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen zum Baufortschritt.



Baubeginn in weiteren Ortsteilen, darunter Edermünde-Holzhausen, Schwarzenborn-Grebenhagen, Felsberg-Beuern, Felsberg-Hilgershausen, Nieste Kernstadt...

Weiterlesen

Baubeginn in: Guxhagen-Breitenau, Guxhagen-Ellenberg, Felsberg-Melgershausen, Homberg-Hülsa, Knüllwald-Appenfeld, Knüllwald-Hergetsfeld, Bad...

Weiterlesen

Baubeginn der Zuführung nach Guxhagen-Büchenwerra, von Baunatal-Großenritte nach Schauenburg-Elgershausen, sowie nach Kirchheim-Allendorf und...

Weiterlesen

Baubeginn der Zuführung nach Bad Hersfeld-Allmershausen, Oberaula-Ibra sowie nach Kirchheim für die Ortsteile Willingshain, Goßmannsrode, Reckerode...

Weiterlesen

Baubeginn in Niederaula-Kleba, Hessisch Lichtenau-Hirschhagen sowie Waldeck-Netze.


Baubeginn in Bauabschnitt 06: Zuführung nach Wabern-Rockshausen gestartet!


Nach Besserung der Witterungsverhältnisse konnten die Vor-Ort-Planungen und der Tiefbau am 06.02. in einigen Bauabschnitten wieder aufgenommen werden.