Zum Inhalt springen

Wie wird gebaut?

Mit einem Vorlauf von rund sechs Monaten wird die konkrete Versorgungsplanung für einzelne Orts- und Stadtteile möglich sein. Derzeit finden Sie hier die für das 1. Halbjahr 2017 verbindlich geplanten Bauabschnitte. Für alle Ortsteile, die nicht Teil der verbindlichen Planungen des bevorstehenden halben Jahres sind, bestehen unverbindliche Planungsausblicke für die Folgezeiträume bis 2019. Diese unverbindliche Ausbauplanung ist bewusst nicht Gegenstand einer Veröffentlichung, da sich noch witterungs- oder genehmigungsbedingte Ausbauverschiebungen ergeben können. 

Nach Fertigstellung der passiven Infrastruktur durch die BNG bedarf es im Anschluss noch der Installation der aktiven Technik durch die Netcom Kassel. Damit die jeweilige Teilregion letztlich mit dem Datensignal versorgt werden kann, muss sie jedoch auch an den übergeordneten Versorgungsring des Kernnetzes angeschlossen werden. Auch wenn also in einem Ort schon heute die Infrastruktur verlegt wird, kann es ggf. noch dauern, bis das Signal zu empfangen ist, nämlich eben dann, wenn der Versorgungsring selbst noch nicht bis an den Ort gebaut wurde.

Unser Netzbetreiber, die Netcom Kassel, wird rechtzeitig vor Verfügbarkeit des Internetdienstes in den Städten bzw. Kommunen mit der Vermarktung der Anschlüsse starten und in jeder Stadt bzw. Kommune eine zentrale Informationsveranstaltung für Bürger und Gewerbebetriebe abhalten. Für die detaillierte Organisation dieser Veranstaltung wird ein Vertreter der Netcom Kassel vorab auf die Gemeinde/ Stadt zukommen.

Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen vor dem geschilderten Hintergrund keine kurzfristige Kündigung Ihres bestehenden Vertrages. Vielmehr sollte eine Vertragsverlängerung um weitere 24 Monate vermieden werden.


Aktuelle Bauabschnitte


Bauabschnitt 01 | Schwalm-Eder-Kreis

Guxhagen-Albshausen
Guxhagen-Breitenau
Guxhagen-Wollrode
Edermünde-Grifte
Edermünde-Holzhausen a. Hahn
Guxhagen-Grebenau
Guxhagen-Kernstadt
Edermünde-Haldorf
Guxhagen-Büchenwerra
Guxhagen-Ellenberg

Bauabschnitt 02 | Landkreis Kassel

Baunatal-Großenritte

Bauabschnitt 03 | Landkreis Kassel

Schauenburg-Elgershausen
Schauenburg-Hoof

Bauabschnitt 04 | Landkreis Kassel

Kaufungen-Niederkaufungen
Kaufungen-Oberkaufungen
Nieste-Kernstadt

Bauabschnitt 05 | Landkreis Kassel

Calden-Meimbressen

Bauabschnitt 06 | Schwalm-Eder-Kreis

Felsberg-Beuern
Felsberg-Helmshausen
Felsberg-Hilgershausen
Malsfeld-Mosheim
Homberg-Hombergshausen
Felsberg-Hesserode
Felsberg-Heßlar
Felsberg-Melgershausen
Malsfeld-Sipperhausen
Homberg-Berge
Homberg-Dickershausen
Wabern-Falkenberg
Wabern-Hebel
Rockshausen

Bauabschnitt 07 | Schwalm-Eder-Kreis

Knüllwald-Remsfeld
Homberg-Relbehausen
Knüllwald-Schellbach
Knüllwald-Reddingshausen
Knüllwald-Völkershain
Knüllwald-Wallenstein
Homberg-Hülsa
Knüllwald-Appenfeld
Knüllwald-Hergetsfeld
Schwarzenborn-Grebenhagen
Knüllwald-Nausis/Knü.

Bauabschnitt 08 | Landkreis Hersfeld-Rotenburg / Schwalm-Eder-Kreis

Neuenstein-Salzberg
Kirchheim-Willingshain
Neuenstein-Aua
Neuenstein-Obergeis
Neuenstein-Raboldshausen
Knüllwald-Ellingshausen
Neuenstein-Mühlbach
Neuenstein-Untergeis
Bad Hersfeld-Allmershausen
Bad Hersfeld-Heenes
Neuenstein-Gittersdorf

Bauabschnitt 09 | Landkreis Hersfeld-Rotenburg / Schwalm-Eder-Kreis

Niederaula-Hattenbach
Niederaula-Kleba
Kirchheim-Kernstadt
Kirchheim-Gershausen
Kirchheim-Goßmannsrode
Kirchheim-Heddersdorf
Kirchheim-Reckerode
Kirchheim-Reimboldshausen
Kirchheim-Rotterterode
Kirchheim-Allendorf
Kirchheim-Kemmerode
Oberaula-Ibra
Breitenbach-Machtlos

Bauabschnitt 10 | Werra-Meißner-Kreis / Landkreis Kassel

Großalmerode-Rommerode
Hessisch Lichtenau-Friedrichsbrück
Hessisch Lichtenau-Hirschhagen
Söhrewald-Wattenbach

Bauabschnitt 11 | Landkreis Kassel / Landkreis Waldeck-Frankenberg

Naumburg-Kernstadt
Waldeck-Netze
Waldeck-Kernstadt

* Bauabschnitte bis Mitte 2017 / Genehmigungs- und witterungsbedingt kann es zu Ausbauverschiebungen kommen.
   Die neuen Bauabschnitte für das 2. Halbjahr 2017 sollen am 30.06. veröffentlicht werden.